, ,

Mariusz Duda, AFR AI D, Magenta Limited Edition LP

33,00

+ versandkosten

Seite A
A.1 Alpträume zähmen [07:20]
A.2 Guten Morgen Panikmache [05:14]
A.3 Fake Me Deep, Murf [04:48]
A.4 Bots’ Party [05:00]

Seite B
B.1 Ich liebe es, mit Ihnen zu chatten [03:43]
B.2 Warum so ernst, Kassandra? [04:56]
B.3 Mid Jorney To Freedom [03:08]
B.4 Das Unbekannte umarmen [08:00]

Nicht vorrätig

Mariusz Duda, AFR AI D, Magenta Limited Edition LP. KScope Verlag.

Riverside-Schöpfer Mariusz Duda kehrt mit seinem vierten Soloalbum “AFR AI D” zurück.
Obwohl er ein versierter Multiinstrumentalist ist, war Mariusz Duda schon immer vom Geschichtenerzählen fasziniert.
Während Marius auf seinem vorherigen Album “Lockdown Trilogy” eine Momentaufnahme des Lebens eines bekannten progressiven Genies während einer Pandemie einfangen wollte, erforscht er dieses Mal das Konzept der künstlichen Intelligenz als Disruptor.
Das neue Soloalbum befasst sich mit der zunehmenden Kommerzialisierung der künstlichen Intelligenz und insbesondere mit der weiten Verbreitung der künstlichen Intelligenz.
Ausgehend von den Konzepten ChatGPT und Midjourney sowie Deep Fakes erkundet AFR AI D” diese interessanten und zukunftsweisenden Theorien sowohl musikalisch als auch konzeptionell.

In einer Welt, in der die Wahrheit oft durch Täuschung verschleiert wird, kann der elektronische Herzschlag des “AFR AI D” niemals lügen. Oder doch nicht?

Der deutsche Künstler und Illustrator Hajo Müller (Steven Wilson) tritt erneut in Erscheinung und setzt damit das Erbe von Mariusz Duda fort, mit dem die beiden schon während seiner Solokarriere zusammengearbeitet haben. Mariusz spielt auch alle Instrumente auf dem Album, mit Ausnahme der Gitarrensoli.
Das AFR AI D-Material wurde im Mai und Juni 2023 im Serakos Studio in Warschau aufgenommen, unter der Leitung von Magda und Robert Srzednicki, und von Robert Szydło gemastert.

 

Gewicht 0,8 kg
Warenkorb
Nach oben scrollen